Die beliebtesten Hunderassen in Deutschland

Fast jeder zweite Haushalt in Deutschland erfreut sich der Prsenz und Zuneigung eines Haustiers. Laut der aktuellsten Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK gehren zu beliebtesten Haustierarten die Katze, der Hund und verschiedene Vogelarten. Im internationalen Vergleich steht der Hund sogar unangefochten an der ersten Stelle.

Folgend werden die fnf populrsten Rassen fr Vierbeiner in einer bersicht zusammengefasst.

  1. Labrador

Als unangefochtene Nummer eins in Deutschland gilt der Labrador. Hier handelt es sich, um eine sehr gutmtige Rasse, die sich vor allem auch fr Haushalte mit Kindern eignet. Der Labrador stammt ursprnglich aus Grobritannien und gilt als ein Begleithund. Optisch ist der Labrador aufgrund seiner vielfltigen Fellfarben besonders beliebt. So knnen sich Hundebesitzer auf schwarze, blonde und braune Fellfarben freuen, welches besonders pflegeleicht ist.

Da es sich um einen sehr gutmtigen Hund handelt, ist er auch sehr kooperativ bei Lernprozessen und lsst sich zu Gehorsam erziehen. Der Labrador ist ein klassischer Familienhund und liebt es, im Geschehen immer mittendrin zu sein.

  1. Chihuahua

Klein, lebenslustig und manchmal frech, ist der Chihuahua und steht bei deutschen Hundebesitzern besonders hoch im Kurs. Der kleine Vierbeiner gilt als sehr lernfhig sowie gutmtig und fgt sich somit, den Reihen der familienfreundlichen Hunderassen ein. Beim Chihuahua fllt ferner auf, dass es sich um eine Rasse handelt, die sehr kuschelfreudig und viel Zuneigung wnscht. Dies ist auch fr ltere Hundebesitzer von Vorteil.

Der Kleine kommt ferner in vielen verschiedenen Farben und Schattierungen und wird in zwei Kategorien unterschieden: dem Langhaar-Chihuahua und dem kurzhaar-Chihuahua.

  1. Franzsische Bulldogge

Wie der Name schon verraten lsst, handelt es sich hier um eine beliebte Hunderasse mit Herkunft aus Frankreich. Die Franzsische Bulldogge ist eine spielfreudige, mutige und intelligente Hunderasse. Trotz ihrer krperlichen Aktivitt wnscht sie sich nicht allzu viel Bewegung, denn im Vergleich zu anderen Rassen wird sie als wenig faul charakterisiert. Aus diesem Grunde ist sie auch nicht als Sporthund geeignet. Sie gilt eher als Begleithund, die gute Gesellschaft leistet.

Ihr Fell ist kurz, fein, glnzend und eng anliegend und mit ihrem streckenweise unschuldigen und verstndnisvollen Blick, hat sie den sogenannten Hundeblick zur Perfektion kultiviert.

  1. Deutscher Schferhund

Was wre eine Top-5-Liste fr die beliebtesten Hunderassen in Deutschland ohne den Deutschen Schferhund. Ursprnglich wurde der Deutsche Schferhund genutzt, um Herden zu halten und zu treiben. Heute ist er der beliebteste Diensthund berhaupt. Polizei, Zollbehrden und das Militr verlassen sich auf die vielfltigen Fhigkeiten dieser besonderen Hunderasse. Zu Popularitt kam er auch in seiner Funktion als Rettungshund.

Seine Optik besteht meist aus rotbraunen, braunen, gelben bis hellgelben Fellfarben und ist auch in Schwarz und Grau-schwarz verfgbar, mit dichten geraden Haaren. Beim Rden kann das Gewicht bis zu stolzen 40 kg betragen.

  1. Yorkshire Terrier

Klein, mutig, lebhaft und sehr intelligent ist der Yorkshire Terrier mit Ursprung aus Grobritannien. Er gilt zur treuesten und anhnglichsten Hunderasse und bentigt viel krperliche Nhe und Zuneigung. Trotz seiner Kuschellaune ist der Yorkshire Terrier ein sehr wachsamer Lebensbegleiter, der Spaziergnge und tgliche Auslufe liebt.

Sein gerades, langes und sehr feines Haar ist meist ein Mix aus Bronze und dunkleren Tnen, bentigt jedoch regelmiges Kmmen und viel Pflege.